Registrieren Sie eine chinesische Firma

Wir möchten Ihr Ziel unterstützen, ein Unternehmen in China erfolgreich zu gründen.

Dazu stellen wir Ihnen die allgemeinen Zahlen zur Verfügung, die in engem Zusammenhang mit den Kosten für die Gründung eines Unternehmens in China stehen

Um ein Unternehmen zu registrieren, verlangt die chinesische Regierung, dass Sie den Gesamtbetrag des Kapitals angeben, das Sie in Ihr Unternehmen investieren werden.

Anleger können dieses Grundkapital in eine Reihe von Tranchen investieren, die sich über mehrere Jahre erstrecken können. In den meisten Fällen fragen viele Anleger nach dem am wenigsten erforderlichen Grundkapital, das sie investieren können.

Registrierungskosten

Die Kosten für die Registrierung eines Joint Ventures oder eines Unternehmens in ausländischem Besitz für Ausländer sind in der Regel je nach Dienstleister unterschiedlich.

Sie können einen lokalen Dienstleister beauftragen, der relativ niedrige Gebühren anbietet, Ihre Dokumente jedoch schnell vorbereitet. Sie können auch mit einer internationalen Anwaltskanzlei zusammenarbeiten.

2021 Aktualisiert: Wie kann man ein fantastisches chinesisches Unternehmen einfach (als Ausländer) gründen?

Im Durchschnitt berechnen Ihnen Dienstanbieter etwa 44.500 RMB für die Unterstützung bei der Registrierung.

Die Dienstleistungen umfassen im Allgemeinen die Auswahl eines Namens und die Eröffnung eines Kontos bei der örtlichen Bank. Der Registrierungsprozess dauert ca. 3 bis 9 Monate.

Kosten für die Gründung eines Unternehmens in China

Kosten für die Einstellung von Sachen

Die Beschäftigungskosten sind von Region zu Region unterschiedlich. Sie werden beispielsweise feststellen, dass die Einstellung von Mitarbeitern in Guiyang nicht die gleichen Kosten verursacht wie die Einstellung von Mitarbeitern in Shanghai. Wenn Sie über das Gehalt oder den Lohn eines Fachmanns in einer bestimmten Region nachdenken, sollten Sie sich immer am Durchschnittsgehalt für den Tat-Bereich orientieren.

Siehe auch  FAQ: Was ist die WOFE-Registrierung in China? (9 am häufigsten gestellte Fragen)

Sie sollten realistische Ansichten über Löhne haben, damit Sie nicht ernsthaft unter- oder überbezahlen. Steuern sind ebenso wie Durchschnittslöhne in jeder Region unterschiedlich. Es ist wichtig, diese Unterschiede gut zu verstehen. Dieses Wissen hilft Ihnen bei der Auswahl des Bezirks, der Stadt oder der Provinz, in dem Sie Ihr Unternehmen gründen möchten. Es hilft Ihnen auch zu wissen, wie viel Sie für Löhne ausgeben sollten.

Die Kosten für die Büromiete

Bevor Sie ein Büro in China für Ihr Unternehmen mieten, müssen Sie gründliche Nachforschungen anstellen.

In Städten wie Shanghai, Peking und Shenzhen sind die Mietkosten in den letzten drei Jahrzehnten gestiegen.

Andere Gebiete in China bieten andere Mietpreise an.

Es sind auch kleine Büros verfügbar, die als virtuelle Büros fungieren können. Sie können jedoch kein virtuelles Büro in China mieten, da dies bereits illegal ist.

Sie sollten Ihre Geschäftsstelle mieten, damit Sie mit der Ausstellung von Rechnungen beginnen können. Sie müssen ein Büro mieten und eine Adresse dafür haben

Kosten für die Gründung eines Unternehmens in China.

Buchhaltungskosten

Die Buchhaltungsanforderungen müssen ordnungsgemäß verwaltet werden.

Das kostet Geld. Sie können die Dienstleistungen eines anderen Unternehmens auslagern, um die Bücher Ihres Unternehmens zu verwalten und Ihnen alle Anforderungen zu erläutern.

Buchhaltungsfehler können kostspielig sein, da sie sehr schwerwiegende Folgen haben können.

Die Kosten für die Verwaltung der Buchhaltung variieren normalerweise. Möglicherweise finden Sie eine lokale Partei, die Ihnen Buchhaltungsmanagement zu erheblich niedrigen Kosten anbietet.

Einige internationale Parteien berechnen Ihnen möglicherweise auch niedrige Preise für dieselben Dienstleistungen.

Gesamtkosten

Bereitstellung eines spezifischen Überblicks über die Gesamtkosten für die Gründung eines Unternehmens in China kann schwer sein.

Siehe auch  2021 Aktualisiert: Wie kann man ein fantastisches chinesisches Unternehmen einfach (als Ausländer) gründen?

Es gibt verschiedene spezifische Details in Bezug auf die Art des Geschäfts, das Sie starten möchten.

2021 Aktualisiert: Wie kann man ein fantastisches chinesisches Unternehmen einfach (als Ausländer) gründen?

Der Geschäftstyp, der Standort, die Anzahl der erforderlichen Arbeitgeber und andere strategische Entscheidungen, die Sie treffen möchten, wirken sich auf die Gesamtkosten für die Gründung eines Unternehmens aus.

Insgesamt betragen die Gesamtkosten eines Mitarbeiters, der Buchhaltung und der Büromiete in einem Jahr nicht weniger als 500.000 RMB.

Für den Fall, dass Sie zwei Jahre lang ein Unternehmen führen möchten, bevor Sie die Gewinnschwelle erreichen, beträgt Ihr eingetragenes Kapital etwa 1.000.000 RMB. Dies sollte Ihr eingetragenes Kapital für eine vollständig in ausländischem Besitz befindliche Einheit sein.

Dieser Betrag stellt sicher, dass der Prozess der Erlangung eines Registrierungszertifikats problemlos verläuft. Hierbei ist zu beachten, dass Sie bei der Registrierung nicht das gesamte eingetragene Kapital in Ihr Unternehmen einbringen müssen.

Das deklarierte Kapital gibt im Wesentlichen an, wie viel Geld Sie innerhalb eines Zeitraums von 29 Jahren voraussichtlich generieren werden.

Kosten für die Gründung eines Unternehmens in China

Vor Jahren hatte die Regierung eine Verordnung erlassen, in der der Mindest- und Höchstbetrag des Grundkapitals und des Startkapitals festgelegt war, die für a 100% in ausländischem Besitz für Investoren aus anderen Ländern.

Glücklicherweise wurde diese Regelung zurückgezogen. Die Regierung tat dies, um ausländische Investoren zu motivieren, neue Unternehmen in China zu gründen.

Dies war eine Aktion zur Schaffung gleicher Wettbewerbsbedingungen zwischen ausländischen und lokalen Einheiten.

Siehe auch  Was passiert mit dem chinesischen Visum, wenn ausländische Staatsbürger ihren Arbeitsplatz in China wechseln?
Registrieren Sie eine chinesische Firma
de_DEDeutsch