Mit der Absicht, alle Sektoren zur Wiederaufnahme der Produktion und des Betriebs zu ermutigen und zu unterstützen, erlaubt das Finanzamt nun chinesischen Allgemeine Steuerzahler als Chinese registriert sein Kleine Steuerzahler, sofern sie zur Bewerbung berechtigt sind. 

Was sind die Unterschiede? 

Eine der Entscheidungen für Investoren bei der Gründung eines Unternehmens in China ist die Einstufung des neuen Unternehmens als Small-Scale oder Gallgemeiner Steuerzahler.

Hier sind einige kurze Fakten zu beiden Kategorien

  • Kleine Steuerzahler sind davon befreit Einkommenssteuer wenn der Geschäftsumsatz weniger als 100.000 RMB beträgt. Das Unternehmen Einkommenssteuer Der anwendbare Tarif beträgt 5%. 3% der Mehrwertsteuer (MwSt.) gilt für sie in ALLEN Geschäftsvorgängen. Dieser Mehrwertsteuersatz wurde gerade auf 1% für kleine Steuerzahler für alle Verkäufe gesenkt, die zwischen dem 1.st März bis 31st Dezember 2020. (Die Mehrwertsteuer ist in bestimmten Ländern ein ähnliches Konzept wie die GST-Steuer auf Waren und Dienstleistungen.)
  • ·6% Mehrwertsteuer fällt für den allgemeinen Steuerzahler an, die während der jährlichen Steuerrückerstattung vom Finanzamt zurückgefordert werden kann. Für Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 1 Million und 3 Millionen RMB beträgt der anwendbare Körperschaftsteuersatz 10%. 
  • ·Geschäftsinhaber haben die Freiheit, in der Kategorie der kleinen Steuerzahler zu bleiben, bis die kumulierten Geschäftseinnahmen fünf Millionen RMB überschreiten. 
  • Sobald sich Unternehmer als allgemeine Steuerzahler deklariert haben, ist die Option, ein kleiner Steuerzahler zu sein, für sie nicht mehr tragbar. 

Es gibt auch keinen absoluten Vorteil zu sein. Abhängig von den Umständen und den Bedürfnissen der Geschäftsinhaber kann einer attraktiver sein als der andere.

2021: Chinesischer Steuerzahler kann einen kleinen Steuerzahler beantragen!

  Wer kann sich bewerben?  

  • Anleger aus bestimmten Sektoren konnten nur registriert werden als Allgemeine Steuerzahler (zB Patrouillenstation). Bewerber aus allen anderen Branchen können sich bewerben, sofern alle anderen Kriterien erfüllt sind. 
  • Der kumulierte Umsatz des antragstellenden Unternehmens darf in den letzten 12 aufeinanderfolgenden Monaten 5 Millionen RMB nicht überschreiten. 
  • Bewerbungsschluss ist 31st Dezember 2020. Das Unternehmen hatte sich jedoch beworben Allgemeiner Steuerzahler im Jahr 2020 sind nicht nachzumelden, klein Skala Steuerzahler.

Wie wird die Mehrwertsteuerrechnung (Fapiao)wird während des Übergangs ausgestellt?)

Die Rechnungen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer sollten für alle steuerpflichtigen Verkäufe als Kleine Steuerzahler ab dem Datum der Antragstellung. Steuerpflichtige Verkäufe erfolgten vor dem Anmeldetag; Die Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer wird ausgestellt als Allgemeine Steuerpayer.

Für weitere Informationen zu diesen Neuigkeiten oder zur allgemeinen Beratung wenden Sie sich bitte an Überprüfen Sie unsere chinesischen Unternehmensberatungsdienste 

de_DEDeutsch